Warum eine Bremer Partei 1500 Euro monatlich für alle fordert

Uwe Bjorck/ September 19, 2022/ Blog

Am 15. September veröffentlichte der Weser-Kurier eine ganze Seite zum bedingungslosen Grundeinkommen. Dazu wurde auch unser erster Vorsitzender Uwe Bjorck befragt. Hier das Interview in seiner ganzen veröffentlichten Länge: Uwe Bjorck (64) ist Vorsitzender der Bre­mer Partei Grundein­kommen für Alle (GFA), die seit etwa einem Mo­nat offiziell besteht. Die GFA hat rund 20 Mitglie­der und will bei der Bürgerschaftswahl im

Weiterlesen

Das war dummes Zeug, Herr Gärtner!

Uwe Bjorck/ Juni 8, 2022/ Blog

Am 1. Juni 2022 veröffentlichte der Weser-Kurier ein Pamphlet gegen das Grundeinkommen. Verfasser dieses Schriftwerks war Peter Gärtner von der Politikredaktion dieser Zeitung. Existenzsicherung ist keine Völlerei, Herr Gärtner!Zuerst zitiert Herr Gärtner dabei das Bild eines Schlaraffenlandes, in dem Milch und Honig fließen. Und wieder einmal bin ich schockiert über den Zynismus in diesem Vergleich. Existenzsicherung bedeutet, dass es keine

Weiterlesen

Menschen brauchen keine Erwerbsarbeit für ihre Identifikation.

Uwe Bjorck/ April 8, 2022/ Blog

Die Identifikation eines Menschen hat nichts mit seiner Erwerbsarbeit zu tun.Bestenfalls assimilieren Menschen die Charakteristika eines Modells. Was heißt das? Selbst früher identifizierten sich Menschen nicht über ihre Arbeit, sondern über ihre Familie, ihrem Umfeld, ihren Traditionen und Zünften. Wenn früher jemand sagte: “Ich bin Zimmermann” und sich dadurch kenntlich machen wollte, dann tat er das, weil seine Familie schon

Weiterlesen

Es ist nicht ungerecht, wenn auch reiche Menschen ein bedingungsloses Grundeinkommen erhalten!

Uwe Bjorck/ April 6, 2022/ Blog

Die Befürchtung, dass Reiche durch ein bedingungsloses Grundeinkommen noch reicher werden, ist falsch. Richtig ist, dass das bedingungslose Grundeinkommen fast ausschließlich über Steuern finanziert wird und Reiche sehr viel weniger Möglichkeiten haben, sich selbst arm zu rechnen. Die meisten Grundeinkommensmodelle beinhalten eine negative Einkommensteuer. Dies führt dazu, dass Reiche mehr Steuern bezahlen, als sie durch ein bedingungsloses Grundeinkommen erhalten. Zusätzlich

Weiterlesen

Durch ein bedingungsloses Grundeinkommen wird nicht alles teurer.

Uwe Bjorck/ April 6, 2022/ Blog

Volkswirtschaftlich betrachtet liegen alle einem Trugschluss auf, die glauben, dass durch ein bedingungsloses Grundeinkommen alles teurer wird.Richtig ist, dass die Wirtschaftswissenschaft keinen direkten Zusammenhang zwischen mehr Wohlstand und höheren Preisen kennt.Preise richten sich meistens nach dem Wettbewerb und nach Marktperspektiven. Löhne spielen da eine untergeordnete Rolle. Die Preise fallen nicht, wenn es immer mehr Arbei tslosigkeitgibt, aber sie steigen auch

Weiterlesen

Das bedingungslose Grundeinkommen ist kinder- und familienfreundlich!

Uwe Bjorck/ April 6, 2022/ Blog

Dieses Vorurteil hören wir immer wieder: „Wegen des bedingungslosen Grundeinkommens werden Kinder gezeugt, nur um Geld zu bekommen“. Aus dieser Frage sprechen wohl die Erfahrungen aus der Eigenheimzulage.Richtig ist, dass eine Steigerung der Geburtenrate immer ein Zeichen dafür ist, dass in der Gesellschaft eine gute Zukunftsperspektive vorherrscht.Wir möchten, dass alle Menschen ohne Zukunftsängste leben. Wer positiv in die Zukunft blickt,

Weiterlesen

Das bedingungslose Grundeinkommen ist finanzierbar!

Uwe Bjorck/ April 6, 2022/ Blog

Es ist völlig falsch anzunehmen, dass ein so übermäßig reiches Land wie Deutschland ein bedingungsloses Grundeinkommen nicht finanzieren könnte. Deutschland gehört zu den reichsten Ländern Europas, sitzt selbst auf einem riesigen Kapitalvermögen und konnte über Helikoptergeld der EZB ohne große Belastung aller Steuerzahlenden schon die Bankenkrise wie auch die Coronakrise finanzieren. Es existieren fast 50 Modelle für eine Finanzierung des

Weiterlesen

Durchs Raster gefallen

Katja Maack/ Mai 26, 2021/ Blog

Armin Steibli hat sich 2019 einen Traum erfüllt und ein kleines Unternehmen mit dem Namen Beißzeit Fischbrötchen gegründet. Er tourt mit seinem Fischbike durch Rostocks Straßen und bietet Fischbrötchen an. Auch werden Firmenfeiern, Hochzeiten oder Geburtstage ausgerichtet. Dabei handelt es sich nicht etwa um gewöhnliche Fischbrötchen. Er bietet regionale und nachhaltige Produkte an und gestaltet seine Köstlichkeiten liebevoll mit viel

Weiterlesen

Grundeinkommen, weil das Geld nicht vom Himmel fällt!

Uwe Bjorck/ April 27, 2021/ Blog

Oft begegnen wir der Binsenweisheit, man könne nur das Geld ausgeben, das man auch eingenommen hat. Und wie jeder Binsenweisheit wird auch dieser sehr schnell zugestimmt. Man kennt es ja von seinem privaten Haushalt. Wer über seine Verhältnisse lebt, geht pleite oder muss sich durch massive Einschränkungen retten. Was aber schon auf den privaten Haushalt nur bedingt zutrifft, kann auf

Weiterlesen

Grundeinkommen: Ohne Teilhabe keine Zukunft

Uwe Bjorck/ April 25, 2021/ Blog

So viele Aufgaben liegen vor uns.Es liegen so viele wichtige Herausforderungen vor uns, die wir unbedingt angehen müssen. Und dies sind keine Aufgaben, die wir nebenbei lösen können. Wir werden den folgenden Generationen keine lebensfreundliche Welt hinterlassen, wenn wir uns nicht sofort und effektiv um die Klimarettung und den Artenschutz kümmern. Doch das sind nicht einmal die einzigen überlebenswichtigen Aufgaben.

Weiterlesen